Karneval

Der farbenreichste Karneval Belgien finden Sie in Halle – das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

Die Einwohner von Halle feiern schon seit mehr als sechshundert Jahren Karneval. Seit 1932 findet jedes Jahr ein Umzug statt, mit farbvollen kostümierten Gruppen und schönen Prunkwagen. Der Karneval von Halle wird immer größer und ist zu einem der größten des Landes gewachsen. Halle zählt mehr als zehn Karnevalsgruppen, die größte hat 50 bis 80 Mitglieder. Daneben gibt es Orden, wie die Haller Tanzmariechen, die den Prinzenwagen begleiten, der Orden der Prinzessinnen und der Orden des Tastenteufels, den Vereinigungen der Prinzessinnen und Prinzen. Außerdem hat der Haller Karneval auch die eigenen Gilles: die Gilles und Pierrots von Groß-Halle und die Gilles und Paysanne von Sint-Rochus.

Der Karneval in Halle wird zu Mitfasten (Mitte der Fastenzeit) gefeiert und dauert drei Tage und drei Nächte. Feste Elemente sind der “Teufelsumzug” am Samstag, die Kerzenopfergabe durch die Gilles am Sonntagmorgen, die Prunksitzung im Rathaus, der Karnevalsumzug am Sonntagnachmittag, der Lichterzug am Sonntagabend, dem Montagsumzug, wo Süßigkeiten geworfen werden, der Festlichkeiten am Montagabend und dem Verbrennen des Karnevals.

Aber der Karneval in Halle beschränkt sich  nicht nur auf die Tage zu Mitfasten: das ganze Jahr gibt es Veranstaltungen zur Vorbereitung des Karnevalswochenendes wie die Prinzenwahl und der Kinderkarneval. Auch im Hintergrund wird monatelang an den Prunkwagen aus Schaumstoff oder Polyester und an den Kostümen gearbeitet.

Notieren Sie bereits jetzt das Datum für den Karneval 2018: 10., 11. und 12. März
Mehr Infos: http://halattraction.be