Marienprozession

Bei der Marienprozession in Halle wird alle zwei Jahre die Schwarze Madonna von Halle geehrt.

Die älteste Spur einer Prozession in Halle stammt aus dem Jahr 1335. Es ging wahrscheinlich um eine Bittprozession. Auch wenn die Form der Marienprozession seither viele Veränderungen erlebt hat, leibt die Huldigung der Muttergottes im Vordergrund. Gegenwärtig besteht die Prozession aus zwei großen Teilen. Der erste Teil erzählt die Geschichte von Halle, wobei vor allem die Geschichte der Prozession und der Pilgerfahrt in der Stadt hervorgehoben wird. Der zweite Teil der Prozession ist der Muttergottes geweiht.

Mehr Infos: http://www.mariaprocessie.be/